Feeds:
Beiträge
Kommentare

4 news34 Jahre Gsiesertal-Lauf ohne Absage, dies ist ein einmaliger Rekord. Und damit auch die 35. Auflage im Februar 2018 sicher abgewickelt wird, startete Anfang November die Kunstschneeproduktion, damit wir um den 10. Dezember die ersten Loipen eröffnen können.

30 bzw. 42 km CT am Samstag, 17. Feb.,  dieselben Distanzen am Sonntag 18. Feb. in der FT.  Während die 42 km die ambitionierten Sportler begeistern werden, sind die 30 km, welche durchwegs im Flachen verlaufen, auch mit wenig Training oder in gehobenem Alter leicht zu bewältigen.  Man kann sich übrigens erst während des Rennens je nach Wohlbefinden für die eine oder andere Distanz entscheiden.

Für Langlauf-Neueinsteiger bietet sich die Genuss-Gruppe „Just for Fun“ an,  man läuft in totalem Relax und ohne Zeitnehmung. Die vorgeschlagene Distanz ist 30 km in der CT und FT.

Der TeamRun90km im Rahmen der FT am Sonntag ist eine tolle Sache für 3 gemeinsame Freunde, Arbeitskollegen oder Vereinsmitglieder (m/w). Jeder/e  läuft  dabei 30 km und ein tolles Gruppenerlebnis ist garantiert. Natürlich scheint man gleichzeitig individuell auch in der Gesamtwertung auf.

Am Samstag Nachmittag findet der traditionelle „Mini-Gsieser“  statt. Es ist dies das Highlight des Jahres für Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren.

FOTO SIEGER GLOERSEN 2017Schneegarantie:  Mit dem Absinken der Temperaturen starten nun die Vorbereitungsarbeiten für die Kunstschneeproduktion, damit die abermalige Durchführung unserer Traditionsveranstaltung weiterhin garantiert bleibt. Denn der Gsiesertal-Lauf ist seit seiner Gründung im Jahr 1984 noch niemals ausgefallen, dies ist in Europa ein einmaliger Rekord!

Die Anmeldungen für 2018 sind in vollem Gange.  An die 900 Startnummern (von insg. 2.500) sind bereits verkauft – Onlinemeldung. Beachten Sie bitte auch die Anmeldungen für „Just for fun“ bzw. „TeamRun 90km“.

Die Ausschreibungen (Broschüren) 2018 sind nun ebenfalls verfügbar – Download

NEU:  Online Shop mit diversen Artikeln im Design des Gsiesertal Laufes.

Organisierte Reisen zum Gsiesertal Lauf bieten diverse Reise-Agenturen an.

Euroloppet:  Werden Sie Mitglied im Euroloppet und nutzen Sie die vielen Vorteile als Euroloppet-Passinhaber

open

Die Online-Meldungen  für die Jubiläumsauflage öffnen  am 01. Juni.

Gleichzeitig öffnen auch die Anmeldungen zum TeamRun 90km  bzw.  Minigsieser.

Der Gsiesertal Lauf ist seit seiner Gründung im Jahre 1984  niemals ausgefallen.  Dies ist europaweit einzigartig.

Gruppenanmeldungen:  Nutzen Sie das eigens dafür vorgesehene  Formular

Anreise:   Verschiedene Reiseagenturen  bieten einen Rundum-Service zum Gsiesertal Lauf an.

Die Summerinfo  2017 ist ab 01. Juli verfügbar.  

Momentan arbeiten wir an der Umsetzung  diverser Verbesserungspunkte,  welche unsere Veranstaltung  noch  attraktiver machen.   Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.

register1

Die ONLINE Meldungen zum Jubiläumslauf 2018 öffnen am 01.06.2017.  Die Anmeldetarife bleiben unverändert.

Der Download der  „Gsiesertal-Summer-Infos“  ist ab 01.07.2017 verfügbar.

Wir wünschen Euch allen einen schönen Sommer!

grazieLiebe Teilnehmer,
zuallererst bedanken wir uns herzlichst bei Ihnen für Ihre Teilnahme am 34. Gsiesertal Lauf 2017. Insgesamt waren 2.043 Sportsfreunde aus weltweit 38 Nationen am Start.

 

  • Die entsprechenden Wertungen finden sie hier.
  • Photoservice
  • Video (youtube) verfügbar ab Sonntag, 19 Uhr
  • Der Diplomausdruck ist ebenfalls online.
  • Pressemitteilungen
  • Ihre Meinung ist uns wichtig!
    In Zukunft: Classic am Samstag und Skating am Sonntag (wie bisher), oder umgekehrt?
    Bitte entscheiden Sie mit!
  • Liebe Teilnehmer!  Unser aller Bestreben liegt nach wie vor in der qualitativen Verbesserung unserer  Veranstaltung. Dazu ersuchen wir Sie höflichst um eventuelle anonyme Verbesserungsvorschläge.
  • Die Online-Anmeldungen für 2018 öffnen am 01.06.17

Auf ein Wiedersehen beim 35. Gsiesertal Lauf am 17./18. Feb. 2018

WachsempfehlungCLASSIC || Samstag, 18.02.17
Gleitzone: Zuerst SWIX Marathon weiss DHF104 aufbügeln, dann HF8BW evt. optimiert
mit einer Auflage Cera FC078.
Steigzone: Grund Base Klister KX20 einbügeln. Nach dem Abkühlen einige Lagen Stick VR 45 auftragen.

Kostenloser Wachsdienst und Beratung für Classic-Lauf nur am Freitag von 14.30 bis 18 Uhr im Mehrzweckgebäude in St. Martin


SKATING || Sonntag, 19.02.17
SWIX Marathon weiss DHF104 aufbügeln, dann HF8BW evt. optimiert mit einer Auflage Cera FC078

Kostenloser Wachsdienst und Beratung am Samstag von 14.30 bis 18 Uhr
und am Sonntag von 8.00 bis 9.30 Uhr im Mehrzweckgebäude in St. Martin

Cera-F – Wachs wird bei Hellweger Intersport in Welsberg gegen Entgelt aufgetragen.
Info: 0474 946007

fahnen1.jpg

38 Nationen:       

Ein „buntes“ Teilnehmerfeld zeichnet sich beim „Gsieser“ ab. Neben den traditionellen Langlaufnationen scheinen auch Teilnehmer aus exotischen Ländern  wie Peru, Nepal, China oder Indien in den Startlisten auf.  Inzwischen haben weltweit 38 Nationen gemeldet

Distanzen:      

Betreffend 42 oder 30 km  (CT / FT) kann man während dem Rennen entscheiden

Event  APP:   

Datasport misst nicht nur Ihre Zeit an unserem Event, sondern stellt auch eine gratis App zur Verfügung. Mit dieser sind die wichtigsten Informationen zum Gsiesertal Lauf jederzeit griff-bereit.

Leistungen:        

Startnummer, Diplom, Medaille,  7 Verpflegungsstellen an der Loipe, reichhaltiges Mittagessen im Ziel, medizinische Betreuung, Wachs- und Materialservice, Fotoservice (www.marathon-photos.com) und dieVerlosung von 5 Paar Langlaufskier unter allen Teilnehmern.

Chip:   

Der Chip wird den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt. Nach dem Rennen muss der Chip im Zielraum den Organisatoren zurückgegeben  gegeben werden.
NB: Teilnehmer, welche das Ziel nicht erreichen, müssen den Chip ebenfalls im Zielraum abgeben.

Wachstipp:

Die offizielle Wachsempfehlung findet Ihr  am Freitag, 17. Februar (ab 09,00 Uhr)  auf  unserer Homepage www.gsiesertal-lauf.com

Notfälle:             

Notruf bitte an die Landesnotrufzentrale senden  – Tel. 118

Infopoint:

Abstempelung Euroloppet-Pässe,  Verkauf von Essensbons an die Zuschauer,  Verkauf Merchandisingprodukte,  Rückgabe von Fundsachen,  Auskünfte allgemeiner Natur

Marathon Gottesdienst:                    

Samstag 18. Feb. 2017 –  18 Uhr   –  Pfarrkirche St Martin