Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2013

Liebe Teilnehmer,
zuallererst bedanken wir uns herzlichst bei Ihnen für Ihre Teilnahme am 30. Gsiesertal Lauf 2013. Insgesamt waren  2.270 Sportsfreunde aus weltweit  37  Nationen am Start.

  • Die entsprechenden Wertungen finden sie hier.
  • Photoservice
  • Video (YouTube)
  • Der Diplomausdruck ist ebenfalls online.
  • Pressemitteilungen
  • Verlosung von 7 Mountainbikes:
    – Minigsieser:  Startnummer 7037
    – KLASSISCH:  Nr.   3761   u.  3768
    – SKATING:  Nr. 0133,  0912,  2076  und  2637
    Die Gewinner sind gebeten unser Büro zu kontaktieren
  • Der Gsiesertal Lauf im Fernsehen:  Am Sonntag, 17.02.13 um 21,30 Uhr und am Mittwoch, 20.02.2013 ab 20,40  Uhr,  jeweils  auf  RAI Sport 2  (45 Min.)
  • Liebe Teilnehmer! Unser aller Bestreben liegt nach wie vor in der qualitativen Verbesserung unserer Veranstaltung. Dazu ersuchen wir Sie höflichst um eventuelle anonyme Verbesserungsvorschläge
  • Bitte bewerte abschließend unsere Veranstaltung Rate the Race

Auf ein Wiedersehen beim 31 Gsiesertal Lauf am  am 15./16. Feb. 2014

Read Full Post »

CLASSIC Samstag, 16.02.13
Gleitzonen: Swix HF7 oder LF7 (-2°C –8°C), eventuell optimiert mit einer Auflage Super Cera FC78.
Steigzone: Basiswachs VG 30 ergänzt mit VR40 Blau heiß auftragen. Abkühlen lassen. Dann mit einigen Schichten Stick VR45 hellviola abdecken. (mehr …)

Read Full Post »

Heutzutage ist ein Sportevent ohne entsprechendes Rahmenprogramm nur mehr die Hälfte wert. Gerade deshalb wurden für das kommende Wochenende äußerst  erfolgreiche Musikgruppen bzw. DJ’s  engagiert. Am Freitag Abend unterhhalten Sie die „Böhmischen“ und DJ LEX, am Samstag Abend (mehr …)

Read Full Post »

Ein „buntes“ Teilnehmerfeld zeichnet sich beim „Gsieser“ ab. Neben den traditionellen Langlaufnationen scheinen auch Teilnehmer aus exotischen Ländern, wie Bahamas, Malaysia,  Mexico oder Hongkong  in den Startlisten auf.  Inzwischen haben weltweit 34 Nationen gemeldet

Loipenzustand: Mit mehr als 50 cm Naturschnee könnt Ihr Euch heuer auf Top-Verhältnisse bei beiden Stilarten freuen.

Parkplatz: Direkt neben dem Start- und Zielgelände befindet sich der Parkplatz. Es stehen unter anderem auch 300 Gratisparkplätze für Camper bereit.

Chip: Der Chip wird den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt. Nach dem Rennen muss der Chip im Zielraum den Organisatoren zurückge-gegeben werden. NB: Teilnehmer, welche das Ziel nicht erreichen, müssen den Chip ebenfalls im Zielraum abgeben.

Fotoservice: Die Fa. Marathon-Photos schießt von jedem Teilnehmer bis zu 5 Photos. Über die Bestellmodalitäten informieren Sie sich am besten auf unserer Homepage.

Neu: Die Umkleideräume, WC und Duschen für die Damen befinden sich  im Kellergeschoss der Grundschule von St Martin,  jene der Herrn im Kellergeschoss des Mehrzweckhauses von St. Martin.

Wachstipp: Die offizielle Wachsempfehlung findet Ihr  ab 15. Februar (09,00 Uhr) auf  unserer Homepage www.valcasies.com

Notfälle: Notruf bitte an die Landesnotrufzentrale – Tel. 118

Infostand/Ziel-gelände:  Abstempelung Euroloppet-Pässe,  Verkauf von Essensbons an die Zuschauer,  Verkauf Merchandisingprodukte,  Rückgabe von Fund-sachen, Auskünfte allgemeiner Natur

Marathon Gottesdienst: Samstag 16. Feb. 2013 –  18 Uhr   –  Pfarrkirche St Martin

Rahmenprogramm:

  • Freitag, 15. Feb 2013   –  20 Uhr   –  Eröffnung Ski Marathon EM + 30 Jahre Gsiesertal Lauf im Festzelt„ Die Böhmischen“ u. DJ LEX  in Conzert
  • Samstag, 16. Feb. 2013  –  20 Uhr  –  „DJ ERAZER“  in Concert
  • Sonntag, 17. Feb. 2013   – 15 Uhr  –  „Die Bergdiamanten“ in Concert

Read Full Post »

Loipensituation:
Mit durchschnittlich mehr als 40 cm Naturschnee erwarten die vielen Teilnehmer heuer natürlich hervorragende Verhältnisse. In diesen Tagen trainieren schon  sehr viele Teilnehmer und machen sich selbst ein Bild über die außergewöhnliche Situation.

3 Olympiasieger am Start:
Die 3 Olympiasieger von Turin, Christian „Zorro“ Zorzi, Giorgio di Centa und Pietro Piller Cottrer scheinen ebenso in den Startlisten auf, wie der Lokalmatador und Titelverteidiger auf der Skatingstrecke, der Top-Athlet Roland Clara. Ebenfalls gemeldet sind (mehr …)

Read Full Post »